Parkettboden

Parkett Aachen

Fachkompetenz aus Meisterhand
Parkettverlegung Parkettreparatur Parkettschleifen

Direkt Kontakt aufnehmen
Sie möchten Ihre Räume mit einem klassischen oder ausgefallenem Parkett- und Dielenböden aufwerten?
Willkommen bei Dirk Richtarsky – Ihr Parkett-Perfektionist in Aachen!
Bei uns erhalten Sie ausschließlich Qualitäts-Parkett – verlegt von Meisterhand und mit einem Top-Service.

Sie haben den Wunsch – wir die Lösung!

Parkettverlegung

Parkettverlegung

Ob Neubau oder im Bestand – ein Parkettboden ist immer eine hervorragende Wahl. Hat man sich für eine Holzsorte entschieden, geht es an das Verlegemuster des Parketts. Es gibt zahlreiche Varianten - vom klassischen Ein-Stab-Parkett über Fischgrätparkett bis hin zu Parkett mit Flechtstruktur. So ist für jeden Geschmack, jede Raumgröße und jede Einrichtungsstil etwas dabei.

Parkettschleifen

Parkettschleifen

Parkettböden, die sich mit der Zeit verfärben, verblassen, kratzen und flecken, können durch Schleifen erneuert werden. Parkettböden eignen sich natürlich zur Erneuerung, wenn wir mehrmals schleifen. Da während des Schleifvorgangs nur 0,5 mm verdünnt werden, ist es möglich, die Böden über die Jahre wiederholt zu schleifen.

Parkettreparatur

Parkettreparatur

Das Parkett, der Holzboden und die Treppenstufen Ihres Hauses werden geschliffen, poliert und die erforderlichen Stellen repariert. So sieht Holz, ein organischer und nachwachsender Rohstoff, wie neu aus. Kleine Dellen und Risse, die sich auf dem Holz gebildet haben, werden beim Schleifen ebenfalls durch Parkettkitt repariert.

Parkettreinigung

Parkettreinigung / -recoating

Ihr Parkett hat nur leichte Kratzer, Trittspuren oder Pflegemittelrückstände? Dann ist es nicht nötig bis auf das rohe Holz zu schleifen, sondern lediglich den Lack abzutragen. So ist es möglich Flächen innerhalb eines Tages zu renovieren und eine Nutzung ist in der Regel schon am Folgetag wieder möglich.

Ihr Feedback ist unsere Referenz

Andrea Müllejans

Andrea Müllejans

Die "Bodenretter" wäre auch eine gute Bezeichnung für die Firma Surfects. Diesen Profis auf ihrem Gebiet geht es nicht nur darum, neue Böden zu verkaufen - sie sind auch in der Lage, einen guten Bestand zu erhalten bzw. zu retten und haben die entsprechenden Maschinen zur Bearbeitung der jeweiligen Bodenbeläge. Nur "verkaufen" kann Jeder!

Björn Pauls

Björn Pauls

Wenn es um Böden geht, dann nur zu Richtarsky! Fachlich sehr kompetentes Team und äußerst freundlich. Egal wie außergewöhnlich das Projekt ist, die Firma Richtarsky bekommt es ohne Probleme hin. Kundenservice wird hier groß geschrieben. Sehr zu empfehlen.

Michael Wuropulos

Michael Wuropulos

Sehr ordentlich, super sauber, zuverlässig und professionell. Voller Herzblut für die Sache. Danke.

Wissenswertes zum Thema Parkett

Qualitätskriterien

Parkett ist nicht gleich Parkett. Ganz grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass Massivholzparkett wegen seiner höheren Nutzungsschicht natürlich deutlich hochwertiger ist als Mehrschichtparkett.

Nutzungsschicht

Die höhere Nutzungsschicht erlaubt ein mehrfaches Abschleifen und Neuversiegeln des Parkettbodens und macht ihn damit auch wesentlich haltbarer. Bei einer ausreichend hohen Nutzungsschicht sind eine Haltbarkeit für 30 – 40 Jahre oder sogar noch länger durchaus möglich.

Verarbeitungsqualität

Die Qualität der Verarbeitung lässt sich oft auch am Herstellungsort feststellen. Parkett aus Asien ist oft nicht so hochwertig verarbeitet und teilweise mit problematischen Stoffen behandelt. Parkett aus einem europäischen Land erfüllt dagegen häufig viel höhere Qualitätsstandards. Das muss aber nicht uneingeschränkt gelten.

Holzart

Auch die verwendete Holzart hat natürlich einen Einfluss auf die Qualität. Besonders hochwertige Hölzer wie Teak sind natürlich auch deutlich teurer, dafür von Natur aus schon widerstandsfähiger als andere Holzarten.

Sortierung

Das wesentlichste Kriterium für Massivholzparkett im Handel ist die sogenannte Sortierung. Die Sortierung im Handel beschränkt sich auf drei unterschiedliche Kategorien:

Ausgespachtelte Aststellen sollte man in jedem Fall bei gutem Parkett erwarten dürfen, normalerweise sollte diese Arbeit sorgfältig erledigt werden. Je schlampiger gespachtelt wird, desto minderwertiger die Qualität.

Kantenversatz

Nicht sauber gefräste Kanten können als Qualitätsmangel gelten. Der höchstzulässige Kantenversatz bei Fertigparkett beträgt 0,2 mm. Dadurch entsteht aber schon ein deutlicher “Überzahn”, an dem man mit der Schuhspitze hängen bleiben kann. Grundsätzlich haben wirklich gute Qualitäten maximal 0,1 mm Kantenversatz, obwohl auch das optisch bereits sichtbar ist, ist hier noch alles im grünen Bereich.

Dirk Richtarsky

SURFECTS by

Dirk Richtarsky


Weitere Dienstleistungen

Epoxidharzböden

Epoxidharzböden

Sie möchten Ihre Räume mit einem widerstandsfähigem und robusten Boden aufwerten? Mehr erfahren …

Designböden

Designböden

Designböden sind unkomplizierte Bodenbeläge und wie gemacht für schönes Wohnen. Sprechen Sie uns gerne auf Ihren Wunschboden an.

Holzterrassen

Holzterrassen-Reinigung

Holzterrasse reinigen ohne Chemie, Wasser und Druck? Geht nicht? Doch! Mehr erfahren …

Sie möchten Ihre Räume mit einem klassischen oder ausgefallenem Parkett- und Dielenböden aufwerten?
Wir sind jederzeit für Sie da
Gerne per E-Mail: info@surfects.de oder per Telefon: 02405 94406

0240594406

E-Mail

Dienstleistungen